FU  ZHONGWANG  &  WEI  GUANGQING

1/2

Ausstellungseröffnung:

Samstag, 18. Mai 2019, 17:00 Uhr

 


Eröffnungsredner:
 

Ren Rong
Kunstraum Villa Friede

He Wenbo
Generalkonsulat der Volksrepublik China, Düsseldorf

Dr. Tayfun Belgin & Ji Shaofeng
Kuratoren

 


Die Künstler waren anwesend.

 


Ausstellungsdauer: 18. Mai - 27. Juni 2019

Fu Zhongwang (* 1956 in Wuhan, Provinz Hubei, China) ist ein chinesischer Bildhauer.


Abschluss an der Special Technology Academy der Central Academy of Craft Art im Jahr 1982
Ehemals Direktor und Vizepräsident des Büros für Skulpturenforschung an der Hubei Academy
; Dekan des Hubei Art Museum.
Jetzt als Art Director des Hubei Art Museum, Vizepräsident der Chinese Sculpture Society und stellvertretender Direktor des Sculpture Committee der Chinese Artists Association tätig.

Er hat sich lange Zeit mit Skulpturen und der Schaffung von Kunst im öffentlichen Raum beschäftigt. Er war viele Male an bedeutenden Ausstellungen zeitgenössischer Kunst im In- und Ausland beteiligt. Seine Werke wurden von einer Reihe von Kunstgalerien und Kunstinstitutionen gesammelt und in verschiedenen Publikationen zur zeitgenössischen Kunstgeschichte veröffentlicht.

Wei Guangqing (* 1963 in Huangshi, Hubei, China) ist ein chinesischer Maler.

Er wurde bekannt durch seine Serien Red Wall und Made in China.

Wei Guangqing war einer der Hauptmitglieder des 85’s New Wave Art Momement. In den 1990er Jahren wurde er Mitglied der politisch orientierten Pop-Künstler.

Seine Werke weisen eine flache und symbolische Komposition auf, die einen Verweis zur traditionellen Ethik und modernen Kultur darstellt. Red Wall ist ein symbolisches Werk, das anhand traditioneller Holzschnitz-Illustration und Geschichten auf alte Werte eingeht. Hierbei verweist Wei Guangqing durch den Gebrauch der visuellen Sprache von Comics auf den Gegensatz von Tradition und Moderne.

Seine Farbpalette enthält starke Komplementärfarben. Der Künstler kreiert einen historisch-ethnischen Pop mit regionaler Bedeutung.

Bildergalerie Ausstellungsräume:

Video der Ausstellung:

Bildergalerie Eröffnung:

kunstraum Logo chinesisch ohne Adresse,

Kontaktdaten:

Mainzer Straße 141-143

D-53179 Bonn

Tel.: +49 (0) 162 961 736 8

e-Mail: info@kunstraum-villafriede.de

Soziale Netzwerke:

  • Facebook - Black Circle

Öffnungszeiten:

Bitte beachten Sie die jeweiligen Ausstellungslaufzeiten.

Donnerstag - Freitag: 16 - 19 Uhr

Samstag: 11 - 16 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung

© 2020 Kunstraum Villa Friede

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Startseite